Beschäftigungsmöglichkeiten zuHause

Anbei nenne ich ein paar Links, in welchen Ideen gezeigt werden, wie man Kinder zuhause beschäftigen kann. 

Für weitere Ideen schickt mir bitte ein Email an kontakt@jaeb-siegburg.de Ich werde versuchen, die eingesendeten Ideen so schnell wie möglich online zu stellen. 

* https://www.kigaportal.com/ng/ng6/de/ideen/eltern

*Für die Kleinen postet das Kinderkunsthaus München auf Instagram jeden Tag eine Bastelidee: https://www.instagram.com/kinderkunsthaus/ und auch das FEZ Berlin sammelt auf seiner Internetseite kreative Ideen für Zuhause: https://fez-berlin.de

*Die ARD erweitert ihr Kinderprogramm – Die Sendung mit der Maus kommt nun täglich um 11:30 Uhr im WDR. Die Kindernachrichten „logo!“ berichten nun zwei Mal pro Tag über die aktuelle Lage – zusätzlich zu der Sendung um 19:50 Uhr auch um 11:05 Uhr: https://www.tagesschau.de/inland/corona-kinderprogramm-101.html

*ALBA Berlin bietet auf YouTube ab sofort eine tägliche Sportstunde für Kinder. Der Sporttag beginnt um 9 Uhr mit 30 Minuten Programm für Kitakinder, um 10 Uhr läuft dann die 45-minütige Sportstunde für Grundschul-Kinder und um 11 Uhr der Sportunterricht für Oberschul-Kinder: https://m.youtube.com/user/albabasketball/videos

*Von Newniq gibt’s hübsche Malvorlagen zum Ausdrucken: https://www.newniq.com/allgemein/malvorlagen-fuer-kinder-gegen-den-corona-kollar/?mc_cid=dd29d17cad&mc_eid=fcbcca3eaa

*Das Hamburger Zwergenorchester streamt ab Montag täglich ein Konzert: https://www.instagram.com/zwergenorchester/?mc_cid=dd29d17cad&mc_eid=fcbcca3eaa und die Musiklehrerin Julia Miller-Nissner bietet jeden Tag auf YouTube eine Online-Musikstunde an: https://m.youtube.com/channel/UCjZo5FZLamKq6fuwb1hHdwQ/videos

*Ein Wohnzimmer-Konzert geben am Sonntag (22.3.) u.a. Johannes Oerding, Michael Schulte und weitere deutsche Künstler beim „Wir bleiben Zuhause Festival“: https://www.instagram.com/p/B94u4SOlBrN/?mc_cid=dd29d17cad&mc_eid=fcbcca3eaa. Und die Berliner Clubs machen täglich ab 19 Uhr einen Livestream: https://www.unitedwestream.berlin/?fbclid=IwAR2mbV_EV33saMYRXIp24VUuBI6dZpTIvCebZbX6n1dNn8liHsE1LXypVrQ&mc_cid=dd29d17cad&mc_eid=fcbcca3eaa

*Frischgebackene Mamas bekommen bei Hallo Hebamme ab heute einen kostenlosen achtwöchigen-Rückbildungskurs: https://hallohebamme.de/rueckbildungskurs/?mc_cid=dd29d17cad&mc_eid=fcbcca3eaa (übrigens auch für alle anderen Mamas gut, um mal wieder was für den Beckenboden zu tun 😬😉)

*Einen Museumsbesuch ermöglichen euch die virtuellen Rundgänge in 12 berühmten Kulturstätten auf der ganzen Welt, wie dem Pariser Louvre oder dem New Yorker Guggenheim: https://www.mentalfloss.com/article/75809/12-world-class-museums-you-can-visit-online?mc_cid=dd29d17cad&mc_eid=fcbcca3eaa

(Alle Angaben ohne Gewähr. / Sind nur einige Sachen, die bereits an mich herangetragen worden sind.) 

Beitragsrückerstattung in Zeiten von Corona

Hallo liebe Eltern, 

eine Woche ist nun fast vergangen, seitdem die Kitas und Schulen der Stadt Siegburg geschlossen wurden. Es wurden bereits Stimmen laut, dass die Elternbeiträge erstattet werden soll. Am 15.03.2020 trug die SPD-Fraktion einen gemeinsamen Antrag den anderen Fraktionen per Email zu. (Quelle: https://www.facebook.com/139085952826932/posts/2816591428409691/?d=n)

Von Jürgen Becker (CDU) findet man auf den geteilten Link der SPD folgende Aussage: Jürgen Becker: „Das ist ein ganz selbstverständliches Anliegen, das sicher von allen Parteien, auch von uns als Siegburger CDU, geteilt wird. So sind Stadtverwaltung einerseits und Landesregierung andererseits in Arbeit an diesen Problemen. Es ist anzustreben, dass die Erstattung aus Landesmitteln erfolgt. In Siegburg würden Kosten von 260.000€ pro Monat entstehen.“

ABER: Bereits einen Tag später verkündete der Bürgermeister Herr Huhn die Prüfung des Beitragserlass: (Quelle: https://siegburg.de/stadt/newsletter/nl/103595/newsletter.html).

Bereits am 07.03.2020 postete die CDU-Siegburg auf Facebook, dass es einen Antrag zur Senkung der Elternbeiträge in Höhe von 20 % im nächsten Stadtrat geben soll.  (Quelle: https://www.facebook.com/293470830665144/posts/3100145936664272/?d=n) UND nun möchte man abwarten was auf Landesebene passiert! Obwohl ich mir nicht vorstellen, dass eine generelle Beitragssenkung im Wesentlichen günstiger wäre. ABER jetzt könnte man vielen Familien mit einer sofortigen Hilfe unter die Arme greifen! 

Am 21.03.2020 veröffentlichte die SPD-Siegburg auf Facebook, dass es neben Stundung von Grund- und Gewerbesteuer auch den Erlass und die Erstattung von Kita-Beiträgen geben soll. Wie die endgültige Entscheidung ausfällt bleibt abzuwarten. (Quelle:https://www.facebook.com/139085952826932/posts/2827718217297012/?d=n) 

Stadt Lohmar setzt die Beiträge für den April aus, soweit keine Notbetreuung in Anspruch genommen wurde. Wir fordern den Beitrag für alle zu erlassen! Die Schlüsselpersonen sind die, die gerade das System am Laufen halten und sollten nicht abgestraft werden!!!!